Lichtmast-Anhänger Florian Hannover 7-LA-17

Beschreibung

Die Abkürzung LiMa steht für "Lichtmast-Anhänger".
Der Lichtmast- Anhänger dient zur Ausleuchtung von Einsatzstellen
und zur Notstromeinspeisung von Gebäuden. Er wird vorrangig hinter den
RW-5 gehängt. Bei Bedarf kann aber auch das LF 16/12-5 den LiMa ziehen.
 
Technische Daten:
Ausleuchthöhe:
8,50 Meter
Leistung:
15 KW
Gewicht:
1,5 Tonnen
Zugfahrzeug:
Rüstwagen oder im Bedarfsfall LF 16-12
Lichtstärke:
6× 1500 Watt
Antriebsart:
Diesel

weitere Daten

  • Kennzeichen: H-2068
  • Besatzung: k.A.
  • Detail4:
  • Detail5:
  • Detail6:
  • letzter_einsatz:

  • Letzter Archiveintrag : 12.12.2019